Kontakt

Sedierung und Vollnarkose

Die meisten Behandlungen und Eingriffe können wir unter örtlicher Betäubung durchführen. Bei umfangreicheren Sanierungen oder Patienten mit großer Angst bieten wir zusätzlich die Möglichkeit der Sedierung oder Vollnarkose. Selbstverständlich beraten wir Sie ausführlich zu den verschiedenen Optionen.

Sedierung-Vollnarkose

Analgosedierung

Bei der Analgosedierung kombinieren wir zwei Medikamente: Durch ein Beruhigungsmittel (Sedativum) werden Sie sehr ruhig, entspannt und in eine Art Dämmerschlaf versetzt. Außerdem erhalten Sie ein Schmerzmittel (Analgetikum), das eine schmerzfreie Behandlung ermöglicht.

Vollnarkose

Bei Eingriffen in Vollnarkose arbeiten wir mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen, der Sie vor, während und nach der Behandlung betreut.

Anästhesie-Spray

Sie oder Ihr Kind haben Angst vor der Spritze? Vor einer lokalen Betäubung setzen wir ein Anästhesie-Spray ein, sodass der „Pieks“ kaum spürbar ist.

Weitere Informationen

Mehr über das Thema Anästhesie erfahren Sie in der Zahn-Infowelt.

Sprechzeiten

Mo 8.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr
Di 8.00 – 12.00 und 13.30 – 18.00 Uhr
Mi 8.00 – 13.00 Uhr
Do 9.30 – 13.00 und 14.45 – 19.30 Uhr
Fr 8.00 – 13.00 Uhr