Kontakt

Schonendes Implantatkonzept

Implantate können dazu genutzt werden, Teil- oder Vollprothesen fest und sicher im Kiefer zu verankern. Dies steigert Ihre Lebensqualität deutlich: Sie können in aller Regel lachen, sprechen und essen, ohne sich um den Halt Ihres Zahnersatzes Gedanken machen zu müssen.

Als Besonderheit bieten wir Ihnen bei implantatgetragenen Prothesen ein schonendes (minimalinvasives) Konzept. Es ist speziell für Patienten mit zurückgegangenem Kieferknochen oder besonders schmalem Kieferkamm geeignet.

Die Vorteile dieses Verfahrens:

  • Der Untersuchungs- und Behandlungsaufwand ist etwas geringer und es ist in der Regel kostengünstiger.
  • Der Eingriff wird schonend durchgeführt, z. B. weil die Implantate einen geringeren Durchmesser haben.
  • Es ist meist nur ein OP-Termin nötig. Die Implantate werden transgingival (durch das Zahnfleisch) gesetzt, sodass sie nicht, wie sonst üblich, in einer zweiten Sitzung freigelegt werden müssen.
  • Die Prothese wird im Druckknopfprinzip befestigt und ist somit einfach zu handhaben und leicht zu pflegen.
  • Das Konzept ist auch für bereits vorhandene Teil- und Vollprothesen geeignet.

Weitere Informationen

Kommt dieses Implantatkonzept für Sie infrage? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Sprechzeiten

Mo 8.00 – 12.00 und 13.30 – 17.00 Uhr
Di 8.00 – 12.00 und 13.30 – 18.00 Uhr
Mi 8.00 – 13.00 Uhr
Do 9.30 – 13.00 und 14.45 – 19.30 Uhr
Fr 8.00 – 13.00 Uhr